Warum den Messstellenbetreiber wechseln?

Dass man heutzutage den Stromlieferanten wechseln kann, weiß mittlerweile fast jeder. Dass man auch den Messstellenbetreiber wechseln kann, wissen nur wenige.

Messstellenbetreiber?!

Was ist überhaupt ein „Messstellenbetreiber“? Ein Messstellenbetreiber ist ein Unternehmen, das für Einbau, Betrieb, Wartung und Eichung Deines Stromzählers verantwortlich ist und dafür von Dir bezahlt wird.

Bis vor der Liberalisierung des Messwesens in Deutschland im Jahr 2005 war automatisch immer der örtliche Stromnetzbetreiber auch Messstellenbetreiber.

Seit der Liberalisierung kann nun jeder Stromkunde einen unabhängigen Messstellenbetreiber beauftragen.

Das ist gut, denn so kommt Bewegung in das undurchsichtige Geschäft mit Millionen von Stromzählern in diesem Land. Ein Geschäft, das auch zehn Jahre nach Liberalisierung von vielen örtlichen Netzbetreibern weiterhin als lokales Monopol betrieben wird.

Warum den Messstellenbetreiber wechseln?

Gute unabhängige Messstellenbetreiber bauen Dir als neuen Stromzähler einen sog. Smart Meter ein. Also einen elektronischen Zähler, der Deine Messdaten so übermittelt, dass Du sie auf Deinem Computer oder Smart Phone anschauen kannst. Als Voraussetzung dafür, dass Du Deinen Umgang mit dem Strom sehen, verstehen und optimieren kannst.

Versteckte Messentgelte

Sofern der örtliche Netzbetreiber noch Dein Messstellenbetreiber ist, bekommt er seine Messentgelte von Deinem Stromlieferanten vergütet. Dieser wiederum holt sich das Geld von Dir. In Deiner Stromrechnung sind die Messentgelte meist versteckt und kaum nachvollziehbar.

Ein unabhängiger Messstellenbetreiber stellt Dir gesondert Rechnung für seine Dienste. Gleichzeitig berechnet Dein Netzbetreiber Deinem Stromlieferanten für den Messstellenbetrieb keine Gebühren mehr. Jetzt kommt es darauf an, dass Dein Stromlieferant Dir diesen finanziellen Vorteil weitergibt.

People Power New Metering

Wir vom buzzn Team freuen uns über die Liberalisierung im Messwesen und über Stromnutzer, die neue Messstellenbetreiber unterstützen. Und die vor allem ein anderes Bewusstsein für ihren Strom entwickeln wollen.

Für unsere buzzn Stromnehmer haben wir aus diesem Grund den Tarif „People Power New Metering“ ins Leben gerufen, mit dem wir den oben erwähnten finanziellen Vorteil in Form eines reduzierten Grundpreises weitergeben. Mehr dazu hier.

 

Foto: Justus Schütze